*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Damen 40/1
13.05.2013 18:16 (1800 x gelesen)

Damen 40/1 – Erste Niederlage

Wie bereits in der Saison 2012 haben die Damen 40/1 des TC Weil im Schönbuch das lokale Derby gegen die TC Doggenburg knapp verloren. Nach der ersten Runde führten die Damen noch 2:1 durch die Siege von Sabine Lonien (4) und Monika Greschner (6). Nicole Münster (2) hatte nach starkem Spiel in zwei Sätzen verloren. Aus der zweiten Runde konnten sie dann keinen weiteren Einzelpunkt erzielen, so dass es nach den Einzeln 2:4 stand. Anke Wiedenhorn (1) spielte wie im letzten Jahr gegen die ehemalige WTA Spielerin Regina Marsikova und Natalie Diefenbach (3) kam nach 5:7, 7:5 in den Matchtiebreak, den sie unglücklich mit 8:10 verlor. Birgit Binder (5) hatte nach langer Dominanz den Matchtiebreak leider mit 7:10 verloren. Zwei enge Matchtiebreaks entschieden somit den Zwischenstand 2:4, der mit etwas Glück 4:2 hätte lauten können.



Die Doppelaufstellung war somit äußerst schwierig. Am Ende hatten die Damen des TCW hoch gepokert und nur noch ein Doppel gewinnen können. Endstand 3:6.

Nun steht eine längere Spielpause bis zum 08.06.2013 an, in der Matches analysiert und das Training entsprechend angepasst werden kann. Im Juni finden 3 Heimspiele statt – und vor heimischem Publikum waren die TCW Damen bisher bärenstark. An dieser Stelle auch ganz herzlichen Dank an unsere Fans, die uns auswärts immer zuverlässig und treu unterstützen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail