*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Sauerkrautessen
23.02.2016 16:25 (1805 x gelesen)

Nachlese zum Sauerkrautessen am Sonntag, 14.02.2016

Es wäre schon interessant zu wissen, warum beim Sauerkrautessen unser Clubhaus fast bis auf den letzten Platz ausgebucht ist und bei anderen Veranstaltungen des TCW reißen sich die Macher fast ein Bein aus und die TCW-ler sind nicht von ihrer Couch zu locken.

Zumal ja eine Schlachtplatte nicht unbedingt zu den Lieblingskreationen der Sterneköche zählt. Ja, es gibt sogar absolut nicht integrierbare Nichtschwaben, die bei so was sagen: Leberwurst oder gar Blutwurst … brrrr – wie kann man so was bloß essen? (CDU sagt im Wahlkampf, wer zu uns kommt, soll sich anpassen).

Sei es wie es will, wenn bei mir ein Gasthaus ein Schild rausstellt “heute frische Schlachtplatte“, dann komme ich da nur schwer vorbei. So geht es wohl noch einigen Tennisfreunden und sie hat wieder gut geschmeckt, die Schlachtplatte. Dafür ein herzliches Dankeschön an unser Küchenteam um Marlene Ruckaberle. (Ganz zaghaftes meckern: Meine Sauerkrautportion hätte gern noch etwas größer sein können. Aber ich hätt ja was sagen können, wir sind doch unter uns. Es hätte bestimmt Nachschlag gegeben).

Erfreulich zu bemerken: Es waren nicht bloß die “Alten“ da. Die Jungen des TCW – das ist bei uns die Altersklasse so um die 50 + - , war ganz gut vertreten. Fehlanzeige allerdings bei den wirklich Jungen.

Mal sehen was bei unserer Mitgliederbefragung so rauskommt. Aber da haben sie leider auch durch Nichtteilnahme geglänzt  :- ((      


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail