*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Aufstieg Herren 40/2 in die Bezirksoberliga
30.07.2009 13:19 (3884 x gelesen)

Aufstieg der Herren 40/2 in die Bezirksoberliga



Mit großem Anlauf in die Bezirksoberliga
Herren 40/2 des TC Weil im Schönbuch souveräner Aufsteiger
 
In den letzten 3 Jahren mussten sich die Herren 40/2 des TC Weil im Schönbuch jeweils mit dem undankbaren 2. Platz zufrieden geben. Im 4. Anlauf sicherten sie sich nun unangefochten mit 6 Siegen den Meistertitel in der Bezirksliga und haben den langersehnten Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft. Bei den 9:0 Siegen über die TA TSG Leonberg und die TA SV Bondorf, dem 8:1 gegen den TC Nehren sowie dem 7:2 gegen den TC Gäufelden waren die Weilemer ungefährdet. Spannend waren die Begegnungen beim TA VfL Ostelsheim und TA SV Böblingen 3. Bei den beiden knappen 5:4 Erfolgen hatte die Mannschaft das notwendige Quäntchen Glück, welches vor allem letztes Jahr beim Saisonfinale in Heimsheim gefehlt hatte. In Böblingen bewies die Mannschaft gute Nerven und konnte 4 von 5 Match-Tiebreaks für sich entscheiden. Auch in Ostelsheim brachte ein Match-Tiebreak den wichtigen 3. Punkt nach den Einzeln. Mit 2 gewonnen Doppeln wurde der 5:4 Sieg gesichert.
 
 
 
 
Bild:
 
Hinten von links: Michael Schulze, Rainer Schäfer, Fred Ruckaberle, Michael         Schmid
Vorne von links: Thomas Maginski und Andreas Thiele
Es fehlen: Volkert Hablitzel, Alexander Gruneisen, Andreas Mutze und Gunter Weisbach


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail