*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Turniersiege in den Pfingstferien
25.06.2014 15:35 (1908 x gelesen)

Die TCW-Talente waren auch in den Pfingstferien erfolgreich.

Einige unserer TCW-Talente haben die Pfingstferien sportlich genutzt und Turniere gespielt. Wir sind stolz auf folgende Erfolge.
Maren Schulze : Platz 2 beim Sindelfinger Junior Open und Platz 1 beim Deutschland Masters der OUATT Jugendturnierserie.
Leon Reuther: Platz 2 beim Sindelfinger Junior Open
Tim Nestele: Platz 1 beim Sunny Kids-Cup in Stuttgart-Stammheim.
Moritz Münster: Platz 1 bei der Talentino Champions Trophy in Lörrach.



Bei den 5. Sindelfinger Junior Open 2014 (16.06. - 19.06.14) erreichte Maren Schulze einen sehr guten 2. Platz bei den Juniorinnen U16. Maren gelangte als ungesetzte Spielerin ins Finale. Nachdem sie im Turnierverlauf bereits die an 4. gesetzte Maike Nägele (TA Spfr. Schwendi) geschlagen hatte, traf sie im Halbfinale auf die Nr. 1 der Setzliste Alisa Zernaev (TA SV Böblingen). Nach einem harten Kampf über 2 1/2 Stunden konnte Maren schließlich das Match  mit 7:5 3:6 10:5  für sich entscheiden. Kurz darauf traf Maren im Finale auf Noelle Frenzel (TC Metzingen). Dort musste sie dem langen Match im Halbfinale Tribut zollen und verlor mit 2:6 und 4:6. Somit erreichte sie den zweiten Platz bei diesem gut besetzten Jugendturnier in der Altersklasse U16.

Eine Woche drauf gewann Maren Schulze das Deutschland Masters der OUATT Jugendturnierserie 2014 in der Altersklasse U15 auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr in Stuttgart. Sie konnte an die sehr guten Leistungen des Sindelfinger Turniers anknüpfen und sicherte sich den 1. Platz gegen überregionale Konkurrenz ohne Satzverlust. Somit hat sich Maren für das Weltfinale dieser internationalen Turnierserie in La Baule/Frankreich qualifiziert.

Ebenfalls sehr erfolgreich bei den Sindelfinger Junior Open war Leon Reuther. In der Altersklasse U 16 erreichte er in einem sehr gut besetzten Feld den zweiten Platz. Auf seinem Weg ins Finale bezwang er in vier Runden drei gesetzte Spieler in anspruchsvollen Matches. Im Finale unterlag er dann dem an Position 1 gesetzten Christian Wedel vom TV Reutlingen.

Am 15. Juni nahm Tim Nestele am 1. Sunny Kids-Cup in Stuttgart-Stammheim in seiner Altersklasse U8 (Kleinfeld) teil. Nach den Gruppenspielen konnte sich Tim als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren, das er ebenfalls souverän gewann. Im Finale bezwang Tim seine Gegnerin vom TC Weißenhof deutlich mit 4:0 und 4:1 und stand somit als Turniersieger fest.

Am letzten Ferientag ging Moritz Münster im badischen Lörrach beim Talentino Champions Trophy 2014 in der Alterklasse U9 (Midcourt) an den Start. Die Gruppenspiele gewann er souverän. Im Halbfinale und im anschließenden Finale zeigte Moritz sein ganzes Können und glänzte hochkonzentriert mit guten Aufschlägen, cleverem Spielaufbau und tollen Winnerschlägen. Der Turniersieg war für Moritz ein toller Abschluss der Pfingstferien.

Nicole Münster
Jugendkommission TCW


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail