*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
TCW Skiausfahrt 2016
14.03.2016 17:18 (2176 x gelesen)

Skiausfahrt „die Zweite“!

Auf Wunsch von vielen planten wir dieses Jahr die Ausfahrt mit einer Übernachtung und sind dafür auch etwas weiter gefahren.

Unser Ziel war Samnaun / Ischgl mit Unterkunft in der „Schönen Aussicht“ in Pfunds. So machten wir uns in veränderter Konstellation aufgrund von krankheits- und geschäftsbedingten Absagen – sogar ein „Nicht-TCW-ler“ (Nils) war mit an Bord – um 5 Uhr morgens auf den Weg nach Österreich.

Selbst mit unserem gemieteten Bus und Vollbesetzung waren wir schneller als manche Schnarchnasen mit dem schnellen Auto und ordnungsgemäßem „Pickerl“.

Bei guter Stimmung schmeckte uns bereits zu früher Morgenstunde Kaffee, Sekt und Tinas selbstgebrannter Schnaps. Die Flüssigkeiten waren schnell leer – nein, nicht was Ihr denkt… sondern der Spritzwasserbehälter auf Höhe von Reute!!



Im Skigebiet angekommen, musste der Bus erst einmal mit purer Muskelkraft in die Parklücke befördert werden, weil Sandras Bleifuß das Eis auf dem Parkplatz nicht zum Schmelzen brachte.

Mit der weltweit ersten Doppelstockbahn fuhren wir auf den Berg. Ziel war die Patznauner Taja am anderen Ende des Skigebiets, wo wir die anderen zum Mittagessen trafen. Hier mischten sich die Gruppen neu und gestärkt machten wir uns auf den Weg das sehr weitläufige Skigebiet zu erkunden.

Dieter musste sich leider eine grippebedinget Auszeit im (zum Glück) standheizungsausgestatteten Bus nehmen. Sein Apré-Ski bestand aus heißem Zitronentee und mehreren Ibos.

Die Gruppe um Andy und Volkhard hatte sich nach der Talabfahrt ein Plätzchen in der „Schmuggler-Bar“ ergattert und wir waren dank WhatsApp schnell informiert und konnten mit dem Bussle ebenfalls dazu stoßen. Im „Sau-f-Stall“ genossen wir bei ausgelassener Stimmung unseren Apré-Ski.

Gegen Abend haben wir uns auf den sehr abenteuerlichen Weg in unsere Pension nach Pfunds gemacht. Sandra musste den Bus mit Millimeterarbeit durch äußerst enge Gassen, Brückchen und verwinkelten Sackgassen bugsieren.

In der Pension angekommen, bezogen wir unsere Zimmer und trafen uns kurz vor acht zum 4-Gänge Menü im Speisesaal. Die Abfahrt zollte ihren Tribut und so lagen die „letzten Mohikaner“ gegen 11 Uhr bereits im Bett.

Wegen vorhergesagtem Sturm und viel Neuschnee haben wir den zweiten Tag gemütlicher begonnen und trafen uns erst gegen 8:30 Uhr zum Frühstück. Der Kaffee konnte uns leider nicht in die Gänge bringen. Trotzdem machten wir uns teils motiviert, zum Teil auch sehr skeptisch, ob die Bedingungen so sind wie vorhergesagt, auf in den zweiten Skitag. Birgit hatte Fiss Ladis vorgeschlagen und so fuhren wir in das 20 Minuten entfernte Fiss, wo das Wetter entgegen aller Erwartungen wirklich top war. Birgit und Maike entschieden sich den Heimweg anzutreten und verpassten so einen noch besseren Skitag.

Dieter, Tina, Otto und Nils machten sich einen schönen Tag in Fiss, während Andi, Volkhard, Birgit, Bernd, Volker und Sandra die top gerichteten Pisten bei bestem Wetter genießen konnten.

Gegen 15:30 Uhr machten wir uns schweren Herzens auf den Rückweg. Andi und Volkhard genossen ihren Wellness-Tag in der neu erbauten Saunalandschaft.

Auf dem Heimweg war Dieter der Fahrer und so konnten alle anderen den restlichen Schnaps und Sekt vernichten und zu Dieter’s Glück viel am darauf folgenden Tag das obligatorische Tennis-Match gegen Volker aus!

Es war eine tolle Skiausfahrt und wir sind bereits dabei die Ausfahrt im kommenden Jahr zu planen.

Wir würden uns freuen, wenn im nächsten Jahr Dagmar, Anita, Jutta und Charlie wieder mit dabei sein können und wir weitere TCW’ler für die Ausfahrt begeistern können.

Anbei ein paar Impressionen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail