*
Menu
Suche

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Tennis spielt Golf im GC Schönbuch
28.10.2016 01:07 (1026 x gelesen)

25 Teilnehmer und traumhafte Bedingungen  bei  „Tennis spielt Golf“  im GC Schönbuch !!

Bereits zum fünften Mal wurde diese Veranstaltung beim GC Schönbuch, bei dem wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken, durchgeführt.  

25 Teilnehmer verbrachten am 12. September 2016 einen herrlichen Nachmittag auf der Anlage am Schaichhof und pünktlich um 14 Uhr startete der erste „Flight“ auf die 18-Loch Runde.

Vor dem ersten Abschlag gab es „schon traditionell“ noch für alle Teilnehmer den von Rainer Lutz gespendeten „TCW Signature-Ball“.  Ein herzliches Dankeschön an Rainer und Monika Lutz für diese tolle Idee.

Zwei Sonderprüfungen wurden vom Organisator Erich Frank eingebaut. Am Loch 9 ging es darum, möglichst nahe an die Fahne zu spielen (Nearest to the Pin) und auf der Bahn 14 ging es darum, möglichst weit abzuschlagen (Longest Drive) - wohlgemerkt mit dem ersten Abschlag und natürlich auf das Fairway.

Die TCWler spielten zügig und gut, so dass auch der letzte Flight nach 4,5 Stunden wieder im Clubhaus ankam. Nach der gemeinsamen Siegerehrung durch den Vorstand und in schöner Runde wurde noch lange über den einen oder anderen misslungenen Schlag oder die Golfregeln diskutiert und gelacht. Sieger waren am Ende aber alle Teilnehmer.  

Ein herzliches Dankeschön an unseren Organisator Erich Frank. Er hatte wie gewohnt die tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt.  



Herauszuheben sind unsere Bruttosieger Rainer Hiller und Michael Schmid bei den Herren, sowie Sabine Hoschka und Silke Bruckner bei den Frauen. 

Erstaunlich mal wieder die Nettowertungen der Golfer:

Herausragende 77  Nettopunkte erreichte Harry Baun, 61 Punkte standen für Freddy Hiller zu Buche. Claudia Berner spielte 47 Punkte und Silke Bruckner schloss die Runde mit 40 Punkten ab.  Für die Erstplatzierten gab es jeweils einen Gutschein für 1 Stunde Fitnesstraining „Golf/Tennis-Spezial“ im Wert von 40 €, gespendet und einzulösen bei unserer Fitnesstrainerin Birgit Binder.

Am genauesten trafen Kathinka Dapper und  Harry Baun auf das Grün am Loch 9 und die längsten Abschläge hatten Birgit Binder und wiederum Harry Baun an Loch 14.

Allesamt grandiose Leistungen der Tennisgolfer !

Klasse – auch der Golfclub wäre stolz auf Euch.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, Tennis und Golf sind zwei faszinierende Sportarten, die sich ideal kombinieren lassen!!

Die Siegerinnen und Sieger:

Nearest to the Pin Herren :    Harry Baun

Nearest to the Pin Damen :    Kathinka Dapper

Longest Drive Herren:           Harry Baun

Longest Drive Damen:           Birgit Binder

Nettowertungen :

Damen: 1. Claudia Berner, 2. Silke Bruckner

Herren: 1. Harry Baun, 2. Freddy Hiller

Bruttowertungen :

Damen: 1. Sabine Hoschka,  Silke Bruckner

Herren: 1. Rainer Hiller, 2. Michael Schmid


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
Copyright Tennisclub Weil im Schönbuch e.V.
Webdesign : Internetagentur Elke Reinhardt - www.profi-homepage-erstellen.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail